Prüfgerät für Gasdurchlässigkeit

Die Gasdurchlässigkeit ist die Fähigkeit eines Barrierematerials gegenüber den Gasen(O2, N2, CO2 usw.), was in einer bestimmten Zeit durch das Barrierematerial durchgedrungen haben. Die Gasdurchlässigkeit kann je nach Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Druck und Probendicke variieren.

Prüfger?te Verfahren Testgas Hinweis 1 Proben
C230 Series
OX2/231
Coulometrische Sensormethode
(Gleichdruck Verfahren)
O2 nur Filme & Folien, Packungen
C130H Manometrische Methode O2, N2, CO2, Air und He Filme & Folien
VAC Serien Differential Pressure O2, N2 und CO2,
SondergaseHinweis 2
Filme & Folien
G2/131 Manometrische Methode O2, N2 und CO2 Filme & Folien, Packungen
BTY-B3P Filme & Folien, Packungen O2, N2 und CO2 Batteriemembranen
New

C101B Prüfsystem für Gasdurchlässigkeit

Das Prüfsystem für Gasdurchlässigkeit C101B basiert auf dem Manometrischen Verfahren und ist professionell einsetzbar für die Bestimmung der Gasdurchlässigkeit von Kunststofffolien, Verbundfolien, Hochbarrierematerialien, Platten und Metallfolien bei verschiedenen Temperaturen.

New

C106H Prüfsystem für Gasdurchlässigkeit

Das Prüfsystem für Gasdurchlässigkeit C106H basiert auf der Manometrischen Methode und ist professionell einsetzbar für die Bestimmung der Gasdurchlässigkeit, des Löslichkeitskoeffizienten, des Diffusionskoeffizienten und des Permeabilitätskoeffizienten von Kunststofffolien, Verbundfolien, Hochbarrierematerialien, Platten und Metallfolien bei verschiedenen Temperaturen.

C130H Prüfgerät für Gasdurchlässigkeit

Das C130H Prüfgerät für Gasdurchlässigkeit basiert auf dem Manometrischen Verfahren und ist professionell einsetzbar zur Bestimmung der Gasdurchlässigkeit, des Löslichkeitskoeffizienten, des Diffusionskoeffizienten und des Permeabilitätskoeffizienten von Kunststofffolien, Verbundfolien, Hochbarrierematerialien, Platten und Metallfolien bei verschiedenen Temperaturen. Das Prüfverfahren entspricht den GB-, ISO-, ASTM- und anderen internationalen Normen.

VAC-V2 Prüfgerät für Gasdurchlässigkeit

VAC-V2 beruht auf dem Manometrischen Verfahren und ist professionell einsetzbar für die Bestimmung der Gasdurchlässigkeit sowie des Löslichkeitskoeffizienten, des Diffusionskoeffizienten und des Permeabilitätskoeffizienten von Kunststofffolien, Verbundfolien, Hochbarrierematerialien, Platten und Alufolien.

BTY-B3P Prüfgerät für Gasdurchlässigkeit

Das BTY-B3P Prüfgerät für Gasdurchlässigkeit basiert auf der Differenzdruckmethode und ist professionell zur Bestimmung der Gasdurchlässigkeit von Batteriemembranen, atmungsaktiven Folien und anderen relativen Polymerprodukten anwendbar.

New

C201B Prüfsystem für Sauerstoffdurchlässigkeit

Das Prüfsystem C201B für Sauerstoffdurchlässigkeit ist auf der Grundlage der coulometrischen Sensormethode entwickelt, hergestellt und entspricht ASTM D3985.

New

C206H Prüfsystem für Sauerstoffdurchlässigkeit

Das C206H Prüfsystem für Sauerstoffdurchlässigkeit ist auf der Grundlage der coulometrischen Sensormethode entwickelt , hergestellt und entspricht der ASTM D3985.