Prüfgerät für Wasserdampfdurchlässigkeit

Komplette Produktlinie gemäß verschiedenen Normen

Durch die Untersuchung verschiedener Testmethoden für die Wasserdampfdurchlässigkeit stellt Labthink viele Prüfgeräte zur Prüfung der Wasserdampfdurchlässigkeit her, die auf ASTM E96 / GB 1037 (gravimetrische Methode), ISO 15106-2 / ASTM F1249 (Infrarotsensor Methode), ISO15106-3 (Elektrolytsensor) und ISO15106-1 / ASTME398(Feuchtigkeitssensor Methode) basieren. Labthink verfügt über die weltweit umfassendste Produktlinie von Instrumenten zur Prüfung der Wasserdampfdurchlässigkeit in der Verpackungsindustrie.

Die Wasserdampfdurchlässigkeit ist ein Maß für den Durchgang von Wasserdampf durch Folien. Dies ist die Geschwindigkeit der Wasserdampfübertragung pro Flächeneinheit pro Einheit Dampfdruckdifferenz unter Testbedingungen. Es ist auch als Wasserdampfdurchlässigkeit (WVTR) oder Feuchtigkeitsdampfdurchlässigkeit (MVTR) bekannt.

C330H Prüfsystem für Wasserdampfdurchlässigkeit

Das Prüfsystem für Wasserdampfdurchlässigkeit C330H ist auf der Grundlage der elektrolytischen Sensormethode entwickelt und hergestellt und entspricht den Anforderungen der ISO 15106-3. Dieses Gerät kann zur Messung der Wasserdampfdurchlässigkeit von Barrierematerialien mit hohen und mittleren Feuchtigkeitsbarriereeigenschaften mit einem großen Prüfbereich und hoher Prüfeffizienz verwendet werden.

C360M Prüfsystem für Wasserdampfdurchlässigkeit

Das Prüfsystem fürWasserdampfdurchlässigkeit C360M ist auf der Grundlage des gravimetrischen Bestimmungsverfahrens entwickelt, hergestellt und entspricht den Anforderungen der ASTM E96. Mit diesem Gerät kann die Wasserdampfdurchlässigkeit von Barrierematerialien mit hohen, mittleren und niedrigeren Wasserdampfbarriereeigenschaften mit einem großen Prüfbereich und hoher Prüfeffizienz gemessen werden.

New

C306H Prüfsystem für Wasserdampfdurchlässigkeit

Das Prüfsystem für Wasserdampfdurchlässigkeit C306H ist auf der Grundlage der Infrarotsensormethode entwickelt, hergestellt und entspricht den Anforderungen der ASTM F1249 und ISO 15106-2.